Unser Engagement

Wir investieren gern einen Teil unserer Zeit in soziale Projekte.

Unsere Geschichte

Bereits seit 1912 hat Ellwanger & Geiger seinen Sitz in Stuttgart. Als unabhängige Privatbank, die Interessen unserer Kunden als Mittelpunkt.

Team

Unsere Teams rund um Real Estate und Wohnimmobilien.

Team

Unsere Mitarbeiter rund um um das Thema Wohnimmobilien.

Team

Unsere Mitarbeiter rund um das Thema Real Estate.

EINE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT: SOZIALES ENGAGEMENT.

Der demografische Wandel und die Veränderung der sozialen Strukturen in unserer Gesellschaft stellen uns vor immer neue Aufgaben – vor allem bezüglich der Versorgung von Kindern und älteren Menschen. Immer wichtiger wird es deshalb, auch über die eigene Familie hinaus Verantwortung zu übernehmen. Unser Anliegen ist es, die Arbeit ausgewählter Stiftungen und sozialer Projekte in diesen Bereichen mit unserem Engagement zu unterstützen.

„Agapedia“ – die Jürgen Klinsmann Stiftung.

Agapedia setzt sich dafür ein, hilfsbedürftigen, notleidenden Kindern eine Perspektive zu geben. Neben einem Projekt in Deutschland engagiert sich Agapedia besonders in Osteuropa, da hier aufgrund hoher Arbeitslosigkeit viele verlassene Säuglinge und Kinder leben.

Vesperkirche Stuttgart.

Seit mehr als 15 Jahren wandelt sich die Stuttgarter Leonhardskirche von Januar bis Mitte März in die Vesperkirche. Bedürftige können hier unter anderem ein warmes Mittagessen und einen Vesperbeutel erhalten, sich medizinisch versorgen lassen, das Gespräch mit Sozialarbeitern suchen und kulturelle Angebote wahrnehmen. Für die Vesperkirche werden jedes Jahr ungefähr 500 ehrenamtliche Helfer benötigt.

Auch Mitarbeiter der ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers engagieren sich vor Ort und haben in diesem Jahr außerdem mit 60 selbst gebackenen Kuchen das Projekt unterstützt. Darüber hinaus ist die einwöchige Mitarbeit in der Vesperkirche fester Bestandteil des Dualen Studiums sowie der Berufsausbildung in unserem Haus. Wir möchten mit diesem Projekt andere Lebenssituationen für unsere Nachwuchskräfte erlebbar machen, um so persönliche und soziale Kompetenzen zu fördern.

Melanie Kohl

Vertriebsassistentin Private Immobilien

Die Gründe, in die Vesperkirche zu kommen, sind so zahlreich wie die Menschen selbst: Alte, Junge, Kinder, Familien, Einsame, Arbeitslose, Obdachlose, Flüchtlinge, Menschen in Armut, Menschen in Wohnungsnot.
Die Vesperkirche kann Armut zwar nicht abschaffen - aber sie ist für alle Gäste ein Ort der Begegnung, wärmt in diesen kalten Wintertagen und stillt für den Moment den Hunger. Und sie macht darauf aufmerksam, wo in unserer Gesellschaft etwas im Argen liegt.

Ich bin nach einem anstrengenden, aber bereichernden Tag nach Hause gegangen und bin dankbar, dass ich ein Zuhause habe. Ich habe heute gesehen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass jeden Tag eine warme Mahlzeit auf dem Tisch steht.

Thomas Fink

Berater Private Immobilien

Es war für mich eine Bereicherung und tolle Erfahrung im täglichen Umgang mit Menschen. Weil ich Menschen getroffen habe, die, im Gegensatz zu uns selbst und unseren Kunden, am unteren Ende der sozialen Leiter und unserer Gesellschaft stehen.

1912 – Die Notariatspraktikanten Wilhelm Ellwanger und Eugen Geiger eröffnen ein
Hypothekengeschäft in Stuttgart.

1916 – Die beiden Gründer dienen im I. Weltkrieg und kehren unversehrt zurück. Es gelingt, weitere
Geschäftsbereiche zu etablieren.

1937 – Mit dem Geschäftseintritt von Dr. Erich Ellwanger, dem Sohn des Mitbegründers, wird der
Beratungsumfang mit Beteiligungs- und Immobiliengesellschaften deutlich erweitert.

1945 – Eugen Geiger stirbt unerwartet.

1948 – Wilhelm Ellwanger stirbt. Sein Sohn Dr. Erich Ellwanger übernimmt die alleinige Führung der
Bank, nach dem er aus dem Krieg zurückkehrt.

1951 – Aus der Einzelfirma wird eine Kommanditgesellschaft mit Dr. Erich Ellwanger als persönlich
haftendem Gesellschafter. 1979 scheidet er aus der Geschäftsführung aus und wechselt in den
Verwaltungsrat.

1972 – Dr. Friedrich W. Hofmann wird persönlich haftender Gesellschafter. Er scheidet 2004 im Alter
von 65 Jahren aus.

1980 – Wolfram R. Nestel wird persönlich haftender Gesellschafter. 2003 scheidet er im Alter von 65
Jahren aus der Geschäftsführung aus und wechselt in den Verwaltungsrat.

1984 – Das Bankhaus beteiligt sich an der TMW AG, München - Spezialgebiet US-Immobilien.

1988 – Der Verbund Deutsche Immobilien Partner (DIP) wird gegründet.

1999 – Die E&G Financial Services GmbH wird gegründet. 1999 wird Dr. Volker Gerstenmaier
persönlich haftender Gesellschafter und im Jahr 2001 Mario Caroli.

2000 – Die Niederlassung in München wird eröffnet.

2001 – Die Abteilung Privates Finanzmanagement wird geschaffen, und die Tochtergesellschaft E&G
Immobilien Management GmbH wird ausgegründet.

2006 – Die Tochtergesellschaft E&G Funds & Asset Management GmbH wird gegründet.

2007 – Die ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers ziehen an ihren neuen Stammsitz am Börsenplatz
1. Die Tochtergesellschaft E&G Valuation GmbH wird gegründet.

2009 – Die ELLWANGER & GEIGER Private Immobilien GmbH wird gegründet.

2012 – Das Bankhaus feiert sein 100jähriges Jubiläum.

2013 – ELLWANGER & GEIGER  ruft als Gründungsmitglied gemeinsam mit Grossmann & Berger das deutschlandweite Netzwerk für Gewerbeimmobilien German Property Partners (GPP) ins Leben.

2016 – Das gewerbliche Immobiliengeschäft wird in die Tochtergesellschaft ELLWANGER & GEIGER Real Estate GmbH ausgelagert.

2017 – Das private Immobiliengeschäft wird in die Tochtergesellschaft ELLWANGER & GEIGER Private Immobilien GmbH ausgelagert.

Team Privatimmobilien

Team Privatimmobilien

Team Gewerbeimmobilien

Team Gewerbeimmobilien

Corinna Blümke

Corinna Blümke

Assistentin der Geschäftsführung
Telefon: 0711/2148 - 299
E-Mail

Ausbildung: Bankkauffrau (IHK)
Erfahrung: Frau Blümke kommt aus dem Bankensektor und arbeitete 15 Jahre in dem Bereich „Geschlossene Immobilienfonds“. Seit 2006 ist Frau Blümke als Assistentin der Geschäftsführung bei Ellwanger & Geiger Real Estate tätig.

Sarah Danielle Hein

Sarah Danielle Hein

Referentin Marketing und PR
Telefon: 0711/2148 -358
E-Mail

Ausbildung: Bachelor of Arts (B.A)
Erfahrungen: Durch ihre Ausbildung zur Mediengestalterin und das anschließende Studium der Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart, bringt Sarah Danielle Hein fundierte Kenntnisse aus der Medienlandschaft mit. Umfangreiche Berufserfahrungen aus dem B2B-Marketing und der Pressearbeit runden Ihr Profil ab. Seit Dezember 2015 ist sie bei Ellwanger & Geiger Real Estate Referentin für Marketing und PR.