Ellwanger & Geiger und Flex Fonds vereinbaren umfangreiche Kooperation!

Asset Manager von renommiertem Stuttgarter Privatbankhaus übernimmt Schorndorfer Kapitalverwaltungsgesellschaft.

Die E&G Funds & Asset Management GmbH, eine 95 prozentige Tochtergesellschaft des Bankhauses Ellwanger & Geiger KG hat die AIF Kapitalverwaltungs-AG (vormals FLEX Fonds Invest AG Kapitalverwaltungsgesellschaft) von der Flex Fonds Capital AG übernommen. Die Vorstände der AIF Kapitalverwaltungs-AG, Prof. Dr. Robert Göötz und Kai Sirringhaus, halten zukünftig ebenfalls Aktien der KVG.

Die AIF Kapitalverwaltungs-AG wird im E&G Firmenverbund weiterhin als Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft für die FLEX Fonds-Gruppe exklusiv alle Asset Management Leistungen übernehmen, das Portfolio-Management verantworten und neue, adäquate Immobilien-Anlageprodukte für die FLEX Fonds-Gruppe initiieren. Mit der Übernahme der Kapitalverwaltungsgesellschaft vereinbaren E&G und FLEX Fonds eine umfangreiche Kooperation zur Erzielung von Synergieeffekten und gleichzeitiger Stärkung der Kernkompetenzen beider Häuser. Somit erhält E&G einen breiten Zugang zu Privatanlegern sowie Kapitalgesellschaften die unter 10 Mio. EUR Einzelinvestitionsvolumen in indirekte Immobilienanlagen investieren.

Die KVG Zulassung ermöglicht E&G, ihren institutionellen Kunden nun auch im Bereich von "Club-Deals" und geschlossenen Investment KGs attraktive, indirekte Immobilieninvestments anzubieten. Einzelne Transaktionen können nun sowohl aufsichtsrechtlich als auch passend zum neuen Investmentsteuergesetz begleitet werden. Trotzdem wird die Zusammenarbeit mit den bisherigen Service-KVGs nicht reduziert. E&G und Investoren befinden sich dadurch noch näher am einzelnen Asset und können dadurch deutlich optimalere Investment- und Entscheidungsprozesse realisieren.

Die in der AIF-KVG entwickelte Immobiliendatenbank mit Portfoliosteuerungsmöglichkeiten und integrierten Schnittstellen zum Immobilien Management ergänzt den Weg zur Schaffung eines soliden Fundaments der bestehenden EDV-Architektur. Der Vorstandsvorsitzende Prof. Göötz hat seine Erfahrung und Expertise in die Entwicklung und Optimierung der Software einfließen lassen und neue Standards gesetzt. Herr Prof. Dr. Robert Göötz ist der erste und bislang einzige Professor in Deutschland mit der Spezialisierung auf Real Estate Asset Management. Er leitet das Institut der Immobilien- und Wohnungswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen.

Ferner kann die AIF-KVG als Service KVG für andere Asset Manager aufsichtsrechtliche Anforderungen erfüllen. E&G bietet diesen Service spezialisierten Immobilienmanagern an um den Anlegern und E&G Kunden Zugang zu weiteren Sektoren und Asset-Klassen in der Immobilienwelt zu ermöglichen. Der spezialisierte Asset Manager profitiert durch Entlastung bei den aufsichtsrechtlichen Anforderungen und den Zugang zu den E&G Anlegern. E&G hat aktuell einen regulierten, in Singapur domizilierten Immobilienfonds aufgelegt und investiert derzeitig für die ersten Anleger im Segment „Lebensmitteleinzelhandel und Basic-Retail“.

Zurück zur Ergebnisliste